AGB

    § 1 Geltungsbereich und Allgemeines

    Die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen sind Bestandteil aller Verträge mit der Firma Blumenhaus Graf. Für alle Lieferungen und Leistungen der Firma Blumenhaus Graf gelten die nachfolgenden Bedingungen.

    § 2 Widerrufsbelehrung

    Widerrufsrecht für Verbraucher

    Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können:

    Widerrufsbelehrung
    Widerrufsrecht

    Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

    Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Blumenhaus Graf –Inh. Laila Habibi,Bahnstrasse 9,63225 Langen,Telefon: 06103 23638,Email: info@blumenhaus-graf.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können einen Widerruf oder eine andere eindeutige Erklärung auf unserer Webseite (www.blumenhaus-graf.de/kontakt) elektronisch übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen schnellstmöglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.
    Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

    Folgen des Widerrufs

    Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

    Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

    Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

    Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen
    – zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind;

    – zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde;

    – zur Lieferung alkoholischer Getränke, deren Preis bei Vertragsschluss vereinbart wurde, die aber frühestens 30 Tage nach Vertragsschluss geliefert werden können und deren aktueller Wert von Schwankungen auf dem Markt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat;

    – zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.

    Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen

    – zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde;

    – zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden;

    – zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

    § 3 Angebot und Vertragsschluss

    Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons „Kaufen“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch automatisierte E-Mail. Mit dieser E-Mail-Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen.

    Um die Bestellung vorzunehmen, klicken Sie bitte das gewünschte Produkt auf der Website an, durchlaufen dann den Bestellprozess. Bitte beantworten Sie während des Bestellprozesses sämtliche durch uns gestellten Anfragen, da dies für eine reibungslose Vertragsabwicklung notwendig ist. Am Ende des Formulars können sie nochmal alles prüfen, bevor Sie dann durch das Anklicken der Schaltfläche ,,Kaufen“ die Bestellung an uns abschicken.

    Der Vertrag kommt zustande mit:

    Blumenhaus Graf – Inh. Laila Habibi
    Bahnstrasse 9
    63225 Langen

    Telefon: 06103 23638
    Email: info@blumenhaus-graf.de

    Sitz: Langen

    Umsatzsteueridentifikationsnummer:

    § 4 Preise

    Alle auf unserer Website ausgewiesenen Preise sind Bruttopreise, d.h. enthalten die gültige jeweilige gesetzliche Mehrwertsteuer. Die Versandkosten sind im Preis nicht enthalten.

    § 5 Speicherung des Vertragstextes

    Ihre Bestellung und die von Ihnen eingegebenen Bestelldaten werden von uns gespeichert. Sie haben jedoch die Möglichkeit, eine Bestellbestätigung auszudrucken, wenn Sie das wünschen. Nach Durchlaufen des Bestellvorgangs mit dem abschließenden Schritt „Bestellübersicht“ und der Bestätigung des Buttons „Bestellung abschicken“ erhalten Sie auf Ihrem Bildschirm den Hinweis, dass Ihre Bestellung eingegangen ist, ebenso wird Ihnen Ihre Auftragsnummer angezeigt. Auch erhalten Sie alle eingegebenen Daten per E-Mail.

    § 6 Service

    Für Nachfragen, Reklamationen bzw. Beanstandungen erreichen Sie uns von 8 Uhr bis 18:30 Uhr werktags unter der Telefonnummer der Telefonnummer 06103 23638  sowie per Mail: info@blumenhaus-graf.de

    § 7 Porto- und Versandkosten

    Wir versenden Ihre Ware mit unserem eigenen Lieferservice direkt zu Ihnen, außerhalb des Rhein/Main-Gebietes wird Ihre Bestellung via Fleurop verschickt.

    Zustellung in Langen 

    Die Lieferung innerhalb Langen ist für Sie kostenlos.

    Lieferung Rhein/Main – 5,50 €

    Je nach Sendeadresse wird Ihnen diese Lieferungsart angeboten, Ihre Bestellung wird direkt von uns an Sie geliefert.

    Lieferung außerhalb Rhein/Main – 6,95 €

    Die Lieferung erfolgt via Fleurop zu deren Bedingungen

    § 8 Eigentumsvorbehalt

    Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung in unserem Eigentum.

    § 9 Zahlungs- und Lieferbedingungen

    1. Zahlungsbedingungen
    Der Kaufpreis und die ausgewiesenen Versandkosten sind ohne Abzug von Skonto mit der Bestellung fällig.

    Wir bieten Ihnen die Bezahlung per Überweisung oder PayPal an. Die Firma Blumenhaus Graf behält sich das Recht vor, im Einzelfall Bezahlverfahren auszuschließen. Die Zahlung gilt erst als bewirkt, wenn der Kaufpreis endgültig bei der Firma Blumenhaus Graf eingegangen ist.

    Bei PayPal und Sofortüberweisung erfolgt die Belastung des Kontos des Bestellers sofort.

    Bei Vorkasse erfolgt der Versand nach Zahlungseingang des gesamten Rechnungsbetrages bei der Firma Blumenhaus Graf. Bei der Bezahlung mit PayPal erfolgt der Versand bei Bedarf und nach Möglichkeit am Tag der Bestellung.

    2. Lieferbedingungen
    Die Lieferung erfolgt, sofern nicht anders vereinbart, an die vom Besteller angegebene Lieferadresse innerhalb der Bundesrepublik Deutschland. Dafür wird eine von der Post zustellfähige Adresse benötigt.

    Eine Zustellung auf Friedhöfe ist nicht möglich.

    Bestell- und Lieferzeitentabelle

    Tag der Bestellung bis Tag der Lieferung
    Montag 15Uhr Dienstag
    Dienstag 15Uhr Mittwoch
    Mittwoch 15Uhr Donnerstag
    Donnerstag 15Uhr Freitag
    Freitag 15Uhr Samstag
    Samstag 09:30 Uhr Samstag
    Sonntag kompletter Sonntag Dienstag
    Feiertage in Hessen kompletter Feiertag übernächster Tag

     

    3. Liefervorbehalt

    Sollte ein vom Käufer bestellter Artikel ausnahmsweise nicht lieferbar sein, oder die Lieferfrist über acht Wochen seit der Bestellbestätigung liegen, so teilt der Verkäufer dem Käufer schnellstmöglich den genauen Liefertermin mit, bzw. alternativ, dass die Lieferung nicht erfolgen kann. In dem letzteren Fall verpflichtet sich der Verkäufer erhaltene Gegenleistungen unverzüglich zurück zu erstatten. Ist zum Zeitpunkt der Bestellung bestellte Ware nicht verfügbar, behält sich der Verkäufer vor, die Bestellung nicht anzunehmen, sodass kein Vertrag zustande kommt. Hierüber wird der Käufer informiert. Bereits geleistete Zahlungen werden dem Käufer unverzüglich erstattet.

     

    § 10 Gutscheine

    Gutscheine sind nicht kombinierbar, d.h. pro Bestellung können nicht mehrere Gutscheine eingelöst werden.

    § 11 Korrekturmöglichkeiten

    Wir möchten Sie gern darüber informieren, dass Sie vor Abgabe Ihrer Bestellung und damit vor Ihrem Kaufabschluss alle Eingaben über die üblichen Tasten- und Mausfunktionen korrigieren können. Durchlaufen Sie unseren Bestellvorgang können Sie Ihre eingegebenen Bestellinformationen jederzeit löschen, indem Sie das x-Symbol im Warenkorb für jedes Produkt anklicken. Eine Ergänzung Ihrer Bestellung können Sie jederzeit ebenso vornehmen, indem Sie entweder die Anzahl Ihrer Produkte im Warenkorb ändern oder weitere Produkte bestellen. Im Warenkorb selbst können Sie die Anzahl Ihrer Produkte ändern, indem Sie in das Feld für die Anzahl klicken und die von Ihnen gewünschte Anzahl eingeben. Für das Hinzufügen weiterer Produkte können Sie entweder einen der Links zu weiteren Produkten unter dem Warenkorb anklicken oder aber auf das Blumenhaus Graf-Logo links oben im Browser-Fenster klicken und über die Startseite weitere Produkte bestellen.

    Im Onlineshop haben Sie die Möglichkeit jederzeit alle Eingaben zur Bestellung zu berichtigen, zu ergänzen oder zu entfernen. Nachdem Sie auf „Zur Kasse gehen“ geklickt haben durchlaufen Sie den sogenannten „Check-Out-Prozeß“. Hier können Sie durch Klick auf „Bestellung bearbeiten“ zu Ihren jeweilig getätigten Angaben zurückspringen und diese dann abändern. Die Liefer- und Rechnungsadresse können Sie jederzeit korrigieren, wie auch alle anderen Eingaben, die Sie während der Bestellung vorgenommen haben. Unmittelbar nach Ihrer Bestellabgabe können Sie Eingabefehler bei der Bestellung korrigieren, indem Sie die Fehler per E-Mail oder telefonisch mitteilen. Sollten für die Abwicklung notwendige Daten fehlen, machen wir Sie darauf aufmerksam.

    § 12 Gewährleistung

    Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsrechte.

    § 13 Selbstverpflichtungsklausel zum Jugendschutzgesetz

    Gemäß den Bestimmungen des Jugendschutzgesetzes versenden wir Branntwein, branntweinhaltige Getränke oder Lebensmittel, die Branntwein in nicht nur geringfügiger Menge enthalten, nicht an Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren sowie andere alkoholische Getränke nicht an Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren. Unsere Kunden versichern uns daher im Wege einer Selbstverpflichtung, dass Sie im Falle der Bestellung der vorgenannten Getränke zum Zeitpunkt der Bestellung das gesetzlich vorgeschriebene Mindestalter erreicht haben.

    § 14 anzuwendendes Recht und Gerichtsstand

    Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

    Bei Kunden, die den Vertrag zu einem Zweck schließen, der nicht der beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit dient (Verbraucher), gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als dadurch nicht der durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem er seinen gewöhnliche Aufenthalt hat, entzogen wird.

    Für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis ist, wenn der Besteller Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist, ist ausschließlich das Gericht des Hauptsitzes der Firma: Blumenhaus Graf–Inh. Laila Habibi,Bahnstrasse 9,63225 Langen,Telefon: 06103 23638,Email: info@blumenhaus-graf.de zuständig.

    § 15 Vertragssprache

    Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.


    Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.